Tipps und Tricks

Hier findest du Tipps und Tricks rund um da Thema Radio machen. Viel Spaß!

Anleitungen

1. Audioaufnahmen sammeln und Grundgerüst des Beitrags ausdenken
2. Rahmentext für Beitrag (Einleitung, etc.) schreiben und mit Aufnahmegerät aufnehmen
3. Aufnahmegerät an den PC anschließen über USB-Kabel
- auf Display des Aufnahmegeräts „Connect to PC“ auswählen
- evtl. muss PC Treibersoftware für Aufnahmegerät installieren
- in Ordner STEREO die entsprechenden Audiodateien auswählen und in einem Ordner auf dem PC speichern
- Aufnahmegerät entfernen
Tipp: Evtl. kann es manchmal zwischen Aufnahmegerät und PC zu einem Wackelkontakt und abbrechender Verbindung kommen. Hier einfach vorsichtig mit dem Kabel umgehen.
4. Audacity öffnen
5. Tonspuren einfügen über Datei > Importieren > Audio
jede weitere Tonspur auf dieselbe Weise einfügen (reihen sich untereinander)
Tipp: Hier zur Sicherheit die jeweilige Tonspur im Dateiordner kopieren (ist bei Audacity auch werkseingestellt).
6. Zwischenspeichern nicht vergessen! Datei > Projekt speichern unter...
später nur noch Datei > Projekt speichern
7. fertige Datei speichern: Datei > Exportieren > als MP3 oder WAV speichern  
Allgemeine Informationen:

  • Audacity ist sehr komplex und das hier sind nur die nötigsten Grundfunktionen. Wenn ihr euch intensiver mit dem Programm beschäftigt, entdeckt ihr selbst immer mehr Funktionen.

  • Wenn ihr unter den Beitrag Musik legt, wäre es am besten, wenn es GEMA-freie Musik ist. Zwar können wir euren Beitrag auch mit GEMA-Musik im Radio spielen, doch wird er dann nicht auf unserer Webseite im Archiv veröffentlicht werden können.
GEMA-freie Musik erhaltet ihr auf Musikportalen, wie Soundcloud, etc.
Viel Spaß beim Kreativwerden und bei Fragen sind wir gerne für euch da!
Erklärung der grundlegenden Funktionen:

audac
Tonspur abspielen - PAUSE PLAY STOP Info: Um diese Tasten nutzen zu können, sollte das I im roten Rahmen gedrückt sein
eine oder mehrere Tonspuren stumm schalten
Tonspuren an bestimmten Stellen lauter oder leiser werden lassen
Info: Falls die gesamte Tonspur lauter oder leiser werden soll: unter dem Stumm-Knopf kann die Lautstärke der gesamten Tonspur hoch- und runtergesetzt werden.
Bestimmte Sequenzen ausschneiden/löschen/duplizieren:
- mit I Sequenz auswählen (Wenn ihr auf PLAY drückt, wird nur die blau hinterlegte Sequenz gespielt.)
- mit STRG + X auswählen --> wird entfernt
- mit STRG + V kann die entfernte Sequenz an anderer Stelle wieder eingesetzt werden
- mit STRG + D wird die ausgewählte Sequenz dupliziert und erscheint in einer neuen Tonspur
mehrere Sequenzen aneinanderreihen
an Tonspur näher heran- und wegzoomen:
- STRG + Mausrad
Rauschen im Hintergrund aus Tonspur entfernen:
Tonspur markieren > Effekt > Rauschentfernung > Ermitteln > erneut Rauschentfernung > Vorhören > evtl verstellen und dann OK

Wichtige Information: Die meisten Buttons können nur betätigt werden, wenn nicht PAUSE, sondern STOP gedrückt ist!