Close
Jugendpresse on Air im März

Jugendpresse on Air im März

08. März 2016, 20:00 – 21:00

Annika Meyer hat mit nur 16 Jahren einen Fantasyjugendroman mit dem Titel „Verschwundene Seelen“ veröffentlicht. Wie viel Arbeit steckt hinter so einem Buch? Woher nimmt man die Ideen für eine Geschichte? Wie lange dauert der Entstehungsprozess eines Buches? Wie überwindet man eine Schreibblockade? Diese Fragen und noch viele weitere hat uns Annika Meyer im Studio beantwortet. Außerdem haben wir etwas über die Newcomerin Madeline Juno erfahren und unsere Redakteurin Isabell hat uns über Amazon Prime Video und ihre Lieblingsserie „Switched at birth“ aufgeklärt. Ihr habt die Sendung verpasst? Dann hört sie hier unbedingt nach:

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.