Close
Jugendpresse on Air im Mai

Jugendpresse on Air im Mai

10. Mai 2016, 17:00 – 18:00

Im Mai war das Thema unserer Sendung „Unsere Redakteure unterwegs“, dabei haben unsere Redakteure von ihrer Recherchefahrt nach Kiew berichtet. Bei der Recherchefahrt ging es darum durch Gespräche mit Referenten aus Wirtschaft, Politik und Kultur Einblicke in die Ukraine und die Probleme dort zu bekommen.

Was ist ein „Failing State“? Wie ist die Oligarchie in der Ukraine entstanden? Warum besitzt die Ukraine keine nationale Identität? Was hat es mit dem Nationalsymbol des Dreizacks auf sich? Diese und weitere Fragen konnte uns Herr Meuser, Korrespondent der Friedrich-Ebert Stiftung in der Ukraine, in einem Interview mit unserer Redakteurin Rebecca beantworten. Außerdem haben unsere Redakteure ein sowjetisches Volksmärchen mit dem Namen „Die Ähre“ vertont und über die Unterschiede zwischen deutschen und ukrainischen Frauen gesprochen.

Unser Studiogast Finn Sturm hat ein eigenes Webradio und ist in der Filmproduktion tätig. Dabei hat er unter anderem auch schon Tiere der Wilhema gefilmt.

Neugierig geworden? Dann erst recht nachhören!

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.